Herzlich willkommen!

Der Förderverein der Kita McNair e.V. wurde im Sommer 2008 von Eltern und Freunden der Kita McNair gegründet.

Neben finanziellen Zuwendungen freuen wir uns über jede Art der ehrenamtlichen Mitarbeit.

Wenn Sie uns kennenlernen möchten oder uns eine Nachricht schreiben wollen, erreichen Sie uns über die folgende E-Mail-Adresse: info@fv-kita-mcnair.de

Für die Jahre 2017 bis 2019 wurden zum Vorstand gewählt:

  • Vanessa Lestingi (Vorsitzende)
  • Jens Heinisch (stellvertretender Vorsitzender)
  • Meike Bölke (Schatzmeisterin)
  • Vanessa Kolbinger (Schriftführerin)

Donnerstag, 5. Mai 2016

Infos aus der Mitgliederversammlung des Fördervereins

Am 28.04.2016 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Kita McNair e.V. statt. Leider war die Beteiligung etwas dünn, dafür konnten wir als Gast die Leiterin der Kita McNair, Frau Gabriele Maierski begrüßen.
Da in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstehen, lag das Hauptaugenmerk auf dem Wirtschaftsplan für 2016. Nachdem einige für 2015 geplante Ausgaben aufgrund diverser Ursachen nicht im Jahr 2015 getätigt werden konnten oder sollten (zum Beispiel das Klettergerüst für die Krippengruppen) und entsprechend natürlich auch die nicht ausgegebenen Beträge übertragen wurden, umfassen die geplanten Ausgaben für 2016 demnach etwa 200% der sonst üblichen, jährlichen Ausgaben.

Im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsplan wurden im Rahmen des TOP 7 auch die Wünsche der Kita für das aktuelle Jahr besprochen. Seitens der Kita-Leitung wurden dabei nachfolgende Vorschläge geäußert:
- eine Werkbank für die Maxis (Zuordnung Maxi gemäß neu geplanter Aufteilung für das neue Kita-Jahr)
- Ampelschirme als Sonnenschutz für den hinteren Gartenbereich (inklusive Betonsockel)
- Fahrzeuge für die Krippe (Bobby Cars, Pukylinos)
- Dreirad-"Taxis" (Kosten: etwa 300 EUR pro Stück)

Bezüglich der Fahrzeuge für die Krippe ergeht die Bitte an alle Eltern zu prüfen, ob hier eventuell noch Bobby Cars und/oder Pukylinos zur Verfügung stehen, die nicht mehr gebraucht werden und somit gespendet werden können, so dass keine Mittel aufgewendet werden müssen.

Alle Details zur Mitgliederversammlung inklusive der beschlossenen Satzungsänderungen und dem Wirtschaftsplan 2016 können dem Protokoll entnommen werden, welches an die Mitglieder versandt wird.